Bestnoten für Pharmazie beim CHE-Ranking

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat in der diesjährigen Studie das Fach Pharmazie bewertet. Hierbei erhielt die Pharmazie in drei Kategorien herausragende Bewertungen: in den Kategorien Studieneinstieg und Studienergebnis befindet sich die Pharmazie in der Spitzengruppe. Auch in der Kategorie Forschung belegt die Erlanger Pharmazie mit der Zahl der wissenschaftlichen Veröffentlichungen eine Spitzenposition.

Einmal im Jahr ermittelt das CHE die Daten für sein Hochschulranking. Dabei wird jeweils ein Drittel der Fächer neu untersucht. In das Ranking fließen Informationen von über 300 Universitäten und Hochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden ein. Neben Daten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst es auch Urteile von Studierenden über die Studiensituation sowie die Reputation der Fachbereiche unter den Professoren der einzelnen Fächer. Das Fach Chemie wurde 2015 nicht bewertet.

Die kompletten Ergebnisse sind abrufbar unter www.zeit.de/hochschulranking.

Bild: CHE Ranking

Informationen für die Medien:

Jens Kämmler
Tel.: 09131/85-23171
jens.kaemmler@fau.de