Navigation

Einladung zum Winter-Seminar „Philosophie der Naturwissenschaften“

Die Grafik zeigt im Hintergrund bunte Schneekristalle. Im Vordergrund steht der Text "Winter-Seminar Philosophie. Warum nicht mal die Perspektive wechseln?"

Der Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie der FAU und der Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Universität Würzburg laden sehr herzlich zu einem Online-Seminar im Januar und Februar 2021 ein. Dr. Samuel Meister spricht in mehreren Vorträgen über die „Philosophie der Naturwissenschaften“. Herr Meister ist Gastdozent an der Universität Würzburg und forscht und lehrt im Bereich der theoretischen Philosophie mit Schwerpunkt Antike. Er wird ab Januar 2021 Postdoctoral Fellow an der University of Toronto, Kanada, sein. Seine Dissertation schrieb er an der Brown University, USA, über Aristoteles‘ Metaphysik.

Die Veranstaltungen sind vom 19. Januar – 23. Februar 2021 jeweils dienstags von 18.30 – 20.30 Uhr und finden via Zoom statt.

Dr. Meister wird unter anderem folgende Fragestellungen und Philosophen zum Thema haben:

  • „Das Induktionsproblem. Sind Schlüsse von Einzelaussagen auf allgemeine Gesetze gerechtfertigt? – David Hume“
  • „Wissenschaft und Scheinwissenschaft. Was sind Kriterien für die Unterscheidung von Wissenschaft und Scheinwissenschaft? – Karl Popper“
  • „Wissenschaftliche Erklärung. Wann ist eine Erklärung „wissenschaftlich“? – Carl Hempel“
  • „Paradigmenwechsel. Etwas Radikalität zum Schluss! – Thomas Kuhn“

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

Zoom-Link: https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94428223381?pwd=OXVqMHljRERrZ2luVzlJRFdYZG5GZz09

Programm zum Winterseminar

Kontakt:

Prof. Dr. Peter Gmeiner

Department Chemie und Pharmazie
Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie ( Prof. Dr. Gmeiner)