Experimentalvortrag „Experimente mit erschreckendem E“

Wir laden herzlich zu folgendem kostenfreien Online-Event für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ein:

 

Lebensmittelzusatzstoffe werden meistens verschlüsselt durch sog. E-Nummern auf den Packungen im Supermarkt angegeben. Die meisten Verbraucherinnen und Verbraucher sind gegen diese Stoffe im Essen, obwohl sie eigentlich gar nicht wissen, was sich jeweils hinter diesem Code verbirgt. In dieser Experimentalvorlesung klären wir die Geheimnisse der  E-Nummern auf. Egal, ob Sie am Ende der Veranstaltung für oder gegen diese Zusatzstoffe sind: Sie werden feststellen, dass man mit diesen Stoffen auch zu Hause spannende Experimente machen kann.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Diese wird ab 5. Dezember 2021 hier über diese Webseite möglich sein.

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Schulvortragsreihe „Chemistry on tour“. Weitere Informationen finden hierzu finden Sie auf unserer Projektseite www.chemie.fau.de/ontour.

 

Häufig gefragt und hier für Sie bereits beantwortet

Die Veranstaltung findet online statt. Sie können somit entspannt von jedem Ort mit Internetzugang teilnehmen. Die persönlichen Zugangsdaten senden wir allen angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer spätestens eine Woche vor dem Termin per E-Mail zu.

Wir senden Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zu. Bitte beachten Sie: Da dies nicht automatisiert geschieht, kann die Bearbeitung Ihrer Anmeldung ein paar Tage dauern.

Wahrscheinlich haben Sie sich bei der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse vertippt und daher konnte Ihnen die Anmeldebestätigung nicht zugeschickt werden. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach nochmals auf der Webseite neu an. Wichtiger Hinweis: Die Zugangsdaten werden wir erst nach Abschluss der offiziellen Anmeldephase (d.h. ca. eine Woche vor der Veranstaltung) per E-Mail verschicken.

Für diese Veranstaltung gibt es keine Jahrgangsstufenbegrenzung. Wir haben sowohl Experimente für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene dabei. Interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen sind somit herzlich willkommen.

Die Dauer wird ca. 60 Minuten betragen.

Unser Hauptziel ist, Freude und Neugier am naturwissenschaftlichen Experimentieren zu wecken. Experimentieren bedeutet, Experimente nicht einfach nachzumachen, sondern selbst zu tüfteln und die besten Versuchsparameter herauszufinden. Daher gibt es bei unseren Veranstaltungen grundsätzlich keine ausformulierten Versuchsbeschreibungen. Unser Tipp: Machen Sie sich während der Veranstaltung selbstständig Notizen. Sollte dennoch ein Experiment nicht gelingen, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben und nach weiteren Tipps für die Durchführung fragen.

Ja, dieses Angebot wurde von der FIBS-Redaktion unter dem Aktenzeichen E114-DCP/22/1 zugelassen. Bitte melden Sie sich aber nur über einen Weg (entweder über unsere Webseite oder über FIBS) an.

Ja, bitte nutzen Sie im Anschluss an die Online-Veranstaltung den dafür vorgesehenen Link. Nachdem Sie Ihre Daten dort in das Online-Formular eingetragen haben, erhalten Sie Ihre schriftliche Bestätigung per Post.

Ja, dies ist möglich. Bitte nutzen Sie im Anschluss an die Online-Veranstaltung den dafür vorgesehenen Link. Nachdem Sie Ihre Daten dort in das Online-Formular eingetragen haben, erhalten Sie eine Marke per Post, die Sie als Leistungsnachweis in das Studienbuch einkleben können. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der KinderUni Nürnberg gelten zusätzlich die Teilnahmebedingungen der Stadt Nürnberg. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der KinderUni Nürnberg.

 

 

Anmeldung

Die Anmeldephase beginnt am 5. Dezember 2021.

 

Ansprechpartner:

Dr. Christian Ehli

Akad. Oberrat, Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie

Department Chemie und Pharmazie
Physikalische Chemie I