Navigation

Wissenschaft interaktiv Nachmittag

 

Am Donnerstag, den 29. Feburar 2019 bieten wir von 14.30 bis ca. 16.30 Uhr den Wissenschaft interaktiv Nachmittag für naturwissenschaftliche W-Seminare im Schuljahr 2018/19 in Erlangen an. Interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie Lehrerinnen und Lehrer erhalten hier einen kompakten und spannenden Einblick in die Welt der Wissenschaft.  Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Universitätsbibliothek statt. Natürlich sind auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Seminaren (z.B. BuS, Jugend forscht, biologisch-chemischer Praktika) sowie aus BOS und FOS herzlich willkommen, sofern diese noch keine Bibliothekseinführung erhalten haben.

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese ist ab Schuljahresbeginn durch die betreuenden Lehrkräfte über unseren Schulbeauftragten (unter Angabe der Schule, dem Thema des W-Seminars, der Anzahl zu reservierenden Plätze und dem Namen der betreuenden Lehrkraft) möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der genaue Ort wird Ihnen mit der Anmeldebescheinigung mitgeteilt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Das Zusatzmaterial mit Tipps und Weblinks zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Geplantes Programm 2019 (Einlass ab 14.00 Uhr, Beginn: 14.30 Uhr)

Wissen, wie es nach dem Abi weitergeht

Allgemeine Strategien für Schülerinnen und Schüler zur perfekten Berufswahl

 

Wissen leicht recherchieren

Kompakte Vorstellung der Angebote der Universitätsbibliothek

 

Wissenschaft erleben: Naturwissenschaftliche Geheimnisse des Alltags

Der interaktive Experimentalvortrag für alle Neugierigen

 

Häufig gefragt und hier für Sie bereits beantwortet

Die Veranstaltung findet im Chemikum (Nikolaus-Fiebiger-Straße 10, 91058 Erlangen) statt. Den genauen Raum teilen wir Ihnen auf der Anmeldebestätigung per E-Mail mit.

Direkt am Chemikum befinden sich zwei Bushaltestellen. Die Haltestelle „Sebaldussiedlung“ wird von den Bussen 20, 287 und 293 angefahren. Die Haltestelle „Nikolaus-Fiebiger-Straße“ wird von der Buslinie 280 bedient. Ihren persönlichen Fahrplan zur Anreise können Sie unter www.vgn.de oder www.bayern-fahrplan.de erstellen.

Ja, der Wissenschaft interaktiv Nachmittag ist in Bayern als Lehrerfortbildung genehmigt. Sofern Sie eine Teilnahmebescheinigung haben möchten, melden Sie sich bitte über FIBS (E114-DCP/19/1) an.

Leider nein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Verständnis, dass wir den Wissenschaft interaktiv Nachmittag nur für Gruppen in Begleitung von mindestens einer Lehrerin/eines Lehrers anbieten können. Für Einzelpersonen bieten wir in jedem Schuljahr unseren Schnupperstudientag an.

Ja, natürlich. Solange wir noch freie Plätze zur Verfügung haben und die jeweilige Schülergruppe von einer Lehrkraft begleitet wird, können sich auch gerne mehrere Gruppen von einer Schule anmelden.

Hauptziel dieser Veranstaltung ist die Vermittlung, dass zu einer guten wissenschaftlichen Arbeit immer eine solide Literaturrecherche gehört. Dies betrifft natürlich auch die Fächer Biologie oder Physik. Der interaktive Experimentalvortrag wird sich hauptsächlich chemischen Alltagsfragen widmen, wobei natürlich dabei andere naturwissenschaftliche Disziplinen gestreift werden. Sofern Sie diesem gegebenüber aufgeschlossen sind, sind auch W-Seminare anderer naturwissenschaftlicher Fächer herzlich willkommen.

Ja, das ist möglich, sofern die Schülerinnen und Schüler mindestens in der 10. Jahrgangsstufe sind. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass ggf. die Schülerinnen und Schüler bereits im Rahmen des W-Seminars eine Einführung in die Literaturrecherche bekommen haben und es somit zu thematischen Überscheidungen kommen kann.

 

Ansprechpartner

Dr. Christian Ehli

  • Tätigkeit: Akad. Oberrat, Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie
  • Organisation: Department Chemie und Pharmazie
  • Abteilung: Physikalische Chemie I
  • Telefonnummer: +49 9131 85-27323
  • E-Mail: christian.ehli@fau.de