Seiteninterne Suche

Arbeitskreis Steinrück

Anreise

 
Prof. Dr. Hans-Peter Steinrück

Sekretariat

  • Andrea Meixner-Wolf / Susana Kreß

 

 

Wegbeschreibung

Die Anreise nach Erlangen ist über 2 Autobahnen möglich. Die A3 verläuft hierbei in nordwest-südostlicher Richtung zwischen Würzburg und Regensburg, während die A73 zwischen Bamberg und Nürnberg der Nord-Süd-Achse folgt.

A3:
Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt „Erlangen-Tennenlohe“ in Richtung Erlangen und folgen Sie der Bundesstraße B4. Fahren Sie an der Ausfahrt „Gräfenberg / Universität – Südgelände“ von der B4 ab und biegen Sie links in die Kurt-Schumacher-Straße ein. Fahren Sie nun geradeaus weiter und biegen Sie an der übernächsten Straße (Sie kommen zunächst an der Cauerstraße vorbei) links in die Erwin-Rommel-Straße ein. Das Gebäude der Physikalischen Chemie finden Sie dann nach etwa 50 m auf der linken Seite.

A73:
Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt „Erlangen-Bruck“ und biegen Sie rechts auf die Paul-Gossen-Straße (Bundesstraße B4) in Richtung Gräfenberg ab. Verlassen Sie die B4 nach etwas mehr als 3 km bei der Ausfahrt „Gräfenberg / Universität – Südgelände“ und biegen Sie links in die Kurt-Schumacher-Straße ein. Fahren Sie nun geradeaus weiter und biegen Sie an der übernächsten Straße (Sie kommen zunächst an der Cauerstraße vorbei) links in die Erwin-Rommel-Straße ein. Das Gebäude der Physikalischen Chemie finden Sie dann nach etwa 50 m auf der linken Seite.

Sie können Ihr Auto auf diversen Parkplätzen im Umfeld der Physikalischen Chemie (mit „P“ gekennzeichnet) oder evtl. in der Erwin-Rommel-Straße oder Egerlandstraße parken.

Tickets für Züge der Deutschen Bahn können direkt vor der Abfahrt am Bahnhof gekauft werden, während der Stoßzeiten und in der Urlaubszeit ist es aber ratsam, frühzeitig ein Ticket mit Sitzplatzreservierung zu kaufen. Vom Bahnhof aus gelangen Sie in etwa 10 Minuten mit dem Taxi (ca. 10 €) zur Physikalischen Chemie. Mit dem Bus dauert es etwa 15-20 Minuten (ca. 1,50 €).

Die Naturwissenschaftliche Fakultät, einschließlich des Gebäudes der Physikalischen Chemie, sowie die Technische Fakultät werden von den Buslinien 287 und 295 angefahren.

Buslinie 287:
Um zur Haltestelle für die Buslinie 287 zu kommen, verlassen Sie den Bahnhof in östlicher Richtung durch den Haupteingang. Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ selbst befindet sich direkt vor dem Bahnhof und befindet sich etwa in der Mitte der Route. In der Regel befahren mehrere Busse die Linie 287 gleichzeitig im Abstand von 15-20 Minuten (unter der Woche). Endpunkt der Route (in Richtung östliches Erlangen) ist die Haltestelle „Sebaldussiedlung“. Um zur Physikalischen Chemie zu gelangen, steigen Sie eine Haltestelle vorher, also an der Haltestelle „Technische Fakultät“, aus.

Bus 295:
Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ für die Buslinie 293 erreichen Sie, indem Sie den Bahnhof in östlicher Richtung durch den Haupteingang verlassen. Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ selbst befindet sich ebenfalls direkt vor dem Bahnhof. In der Regel befahren auch die Linie 295 mehrere Busse gleichzeitig, hier beträgt der Abstand etwa 15-30 Minuten (unter der Woche). Endpunkt der Route (in südlicher Richtung) ist Tennenlohe. Um zur Physikalischen Chemie zu gelangen, steigen Sie an der Haltestelle „Erlangen Süd“ aus. Von dort aus erreichen Sie die Physikalische Chemie zu Fuß (etwa 500 m, ca. 5 Minuten), indem Sie entlang der Egerlandstraße bis zu deren Ende laufen. Dort finden Sie das Gebäude der Physikalischen Chemie auf der rechten Seite.

Der nächstgelegene Flughafen zu Erlangen ist der Flughafen Nürnberg. Sie können aber auch alternativ nach München oder Frankfurt fliegen und dann mit der Bahn nach Erlangen kommen. Von München aus dauert die Zugfahrt ca. 1,5 Stunden, von Frankfurt aus etwa 3 Stunden. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt im Bereich von 110 bis 120 €, wobei Tickets aus Sparangeboten bei frühzeitigem Erwerb (eine bis mehrere Wochen im Voraus) deutlich günstiger erhältlich sein können.

Vom Flughafen Nürnberg aus können Sie entweder ein Taxi oder den Bus nehmen. Eine Taxifahrt nach Erlangen zur Physikalischen Chemie dauert etwa 20 bis 30 Minuten und kostet ca. 30-35 €. Mit dem Bus kann die Fahrt bis zu 45 Minuten dauern. Das Busticket kostet zwischen 3 und 4 €, da 4 Tarifzonen durchfahren werden.

Vom Flughafen aus nehmen Sie die Buslinie 32 bis zur Haltestelle „Nürnberg Thon“. Dort müssen Sie entweder in die Buslinie 20 (Richtung „Erlangen Langemarckplatz“) oder 30 (Richtung „Erlangen Hugenottenplatz“ umsteigen. Die Buslinie 20 führt direkt zur Physikalischen Chemie, wenn Sie an der Haltestelle „Erlangen Technische Fakultät“ aussteigen. Falls Sie die Buslinie 30 nehmen, müssen Sie an der Haltestelle „Erlangen Süd“ aussteigen. Von dort aus erreichen Sie die Physikalische Chemie zu Fuß (etwa 500 m, ca. 5 Minuten), indem Sie entlang der Egerlandstraße bis zu deren Ende laufen. Dort finden Sie das Gebäude der Physikalischen Chemie auf der rechten Seite.

 

Map

Koordinaten: 49.5748 N   11.0281 E