CV Steinrück

Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Steinrück

Physikalische Chemie, Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

 

Wissenschaftlicher Werdegang

1959 geboren in Salzburg, Österreich
1965-1977 Grundschule und Gymnasium in Radstadt, Österreich
1977-1978 Wehrdienst im österreichischen Bundesheer
1978-1983 Studium der Physik an der Technischen Universität (TU) Graz / Österreich
1983 Diplom in Technischer Physik (Dipl.-Ing.) an der TU Graz / Österreich, bei Prof. K. D. Rendulic
1985 Promotion (Dr. techn.) in Physik (mit Auszeichnung) an der TU Graz / Österreich, bei Prof. K. D. Rendulic
1985-1986 Postdoctoral Fellow am Dept. Chemical Engineering, Stanford University / USA, bei Prof. R. J. Madix
1986-1994 Assistent am Physik Department, TU München / Deutschland, bei Prof. D. Menzel
1992 Habilitation in Experimenteller Physik (Dr. rer. nat. habil.), TU München / Deutschland
1993 Visiting Scientist, Dept. Physics & Astronomy, Rutgers University / USA (3 Monate), bei Prof. T. E. Madey
1994-1998 Professor (C3) für Experimentalphysik, Dept. Physik, Universität Würzburg / Deutschland
seit 1998 Professor (C4/W3) für Physikalische Chemie, Dept. Chemie & Pharmazie, Universität Erlangen-Nürnberg

Auszeichnungen, Preise und abgelehnte Berufungen

1980-1985 Begabtenstipendium (5x), Technische Universität (TU) Graz
1983 Förderpreis, Österreichische Industriellenvereinigung
1983-1985 Stipendium, PRO SCIENTIA, Österreich
1986 Fritz-Kohlrausch-Preis, Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG)
1994 Professur (C3) in Experimentalphysik an der Universität Stuttgart nicht angenommen
1998 Amt des Direktors (C4) am Forschungszentrum Jülich nicht angenommen
2002 Professur (C4) in Physikalischer Chemie an der TU München nicht angenommen
2007-2017 Projektleiter, Exzellenzcluster „Engineering of Advanced Materials“
2009-2012 Gastprofessor, University of Science and Technology of China (USTC), Hefei, China
2012-2015 Gastprofessor, University of Science and Technology of China (USTC), Hefei, China
2012 Ordentliches Mitglied der Academia Europaea – The Academy of Europe
2013 Elected Fellow of the American Physical Society (APS)
2015 Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
2015 Doctor Honoris Causa, Universität Szeged, Ungarn
2016 ERC Advanced Grant 2015
2016 Ordentliches Mitglied, Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle, Deutschland
2016 Elected Fellow of the American Association for the Advancement of Science (AAAS)
2017 AVS Medard W. Welch Award, USA

Wissenschaftliche Beiträge

> 320 Publikationen in Zeitschriften mit Peer-Review
> 205 eingeladene Vorträge an Forschungseinrichtungen und auf wissenschaftlichen Konferenzen

Funktionen im akademischen Bereich

1996-1998 Prüfungsausschuss für Physik, Universität Würzburg
1996-1998 Konvent, Universität Würzburg
1998-1999 Sprecher, Department Chemie und Pharmazie, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Universität Erlangen-Nürnberg
1998-2006 Fakultätsrat, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Universität Erlangen-Nürnberg
2001-2003 Prodekan, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Universität Erlangen-Nürnberg
2002-2003 Senator, Universität Erlangen-Nürnberg
2003-2005 Dekan, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Universität Erlangen-Nürnberg
2004 Taskforce „Chemie“, Universität Bayern e.V. (Bayerische Rektorenkonferenz)
2005-2006 Sprecher, Konferenz der Dekane der Chemie-Departments in Bayern
2005-2006 Prodekan, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Universität Erlangen-Nürnberg
2006-2011 Vizepräsident, Universität Erlangen-Nürnberg

Funktionen in wissenschaftlichen Gremien

1996-2002 Beam Time Review Panel, Berliner Elektronenspeicherring für Synchrotronstrahlung (BESSY II) (stellvertretender Vorsitzender: 1999-2002)
1997-1998 Vertrauensdozent, Studienstiftung des Deutschen Volkes, Würzburg
2000-2002 Vorsitzender, Fachverband Oberflächenphysik, Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
2000-2002 Erweiterter Vorstand, Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
2000-2002 Beirat, Deutsche Vakuum-Gesellschaft (DVG)
2001-2002 5. Deutsches Komitee für „Forschung mit Synchrotronstrahlung“ (KFS)
2001-2004 Surface Science Division Committee of the International Union for Vacuum Science, Technique, and Applications (IUVSTA)
2002-2005 Stellvertretender Vorsitzender, 6. Deutsches Komitee für „Forschung mit Synchrotronstrahlung“ (KFS)
2003-2005 Scientific Advisory Committee (SAC), European Synchrotron Radiation Facility, (ESRF)
2003-2004 Beam time review panel „Surfaces and Interfaces“, ESRF
2003-2008 Arbeitsausschuss „Katalyse“ der Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie
2004-2008 Scientific Advisory Committee (SAC), Berliner Elektronenspeicherring für Synchrotronstrahlung (BESSY II)
2005-2008 Vorsitzender, 7. Deutsches Komitee für „Forschung mit Synchrotronstrahlung“ (KFS)
2005-2008 Kommission „Erforschung Kondensierter Materie mit Großgeräten“ in Deutschland (KEKM)
2006- Vertrauensdozent, Deutsche Bunsengesellschaft, Erlangen
2007-2011 International Advisory Board, Max-Planck-Gesellschaft – Chinese Academy of Sciences (MPG-CAS) Partner Group, University of Science and Technology (USTC), Hefei, China
2008-2009 stellvertretender Vorsitzender, Beratender Ausschuss für die Forschung mit Photonen (AFP), BMBF
2008- Scientific Advisory Board, ANKA, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
2009-2011 Scientific Council (SC), Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB)
2010-2016 Fachbeirat des Fritz-Haber-Institutes der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin
2011-2015 Mitglied des DFG-Fachkollegiums 302 „Chemische Festkörperforschung“, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
2012-2013 Mitglied, ERC Review Panel: ERC Synergy Grants
2014 Special working group of the RIKEN Advisory Council, Japan
2015- Beirat, Materials Science and Physics Division, Universität Salzburg, Österreich
2015 Vorsitzender, Chemical Sciences Panel, Evaluation of the Institutes of the Czech Academy of Sciences
2016-2018 Mitglied, DFG-Senatskommission für Sonderforschungsbereiche (SFB), Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Organisation von Konferenzen

1996 Organisator, „International Symposium on II-VI Compounds“, Würzburg
1998 Programmausschuss, „BESSY-User-Meeting 1998“, Berlin
1996 Organisator, Workshop „New Developments in Low Energy Electron Diffraction“, Erlangen (mit Dr. G. Held)
1999 Internationaler Programmausschuss, „European Conference on Surface Science (ECOSS 18)“, Wien
2000 Mitorganisator des Workshops „New Developments in Low Energy Electron Diffraction“, Cambridge / UK (mit Prof. D. A. King und Dr. G. Held)
2001 Vorsitzender, Fachverband Oberflächenphysik, „Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)“, Hamburg, (~500 Beiträge)
2002 Vorsitzender, Fachverband Oberflächenphysik, „Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)“, Regensburg, (~500 Beiträge)
2002 Wissenschaftlicher Beirat, „Tagung der Deutschen Vakuum-Gesellschaft (DVG)“, Magdeburg
2002 Internationaler Programmausschuss, „European Conference on Surface Science (ECOSS 21)“, Malmö, Schweden
2003 Beirat, „European Vacuum Congress“, Berlin
2005 Organisator, Symposium „Highlights in Synchrotron Radiation Research“, Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), Berlin
2006 Organisator, „Bunsentagung der Deutschen Bunsengesellschaft für Physikalische Chemie“, Erlangen (~700 Teilnehmer)
2009 COST D-41 Workshop „Oxide Nanostructures“, Erlangen (~30 Teilnehmer aus 8 Ländern)
2009 Internationaler Programmausschuss, „European Conference on Surface Science (ECOSS 26)“, Parma, Italien
2010 Lokaler Organisationsausschuss, „3rd EuCheMS Chemistry Congress“, Nürnberg
2010 Programmausschuss, „10th European Conference on Surface Crystallography and Dynamics (ECSCD-10) „, Reading, UK
2011 Organisationsausschuss, „7. Brazilian-German Workshop on Applied Surface Science“, Rio de Janeiro, Brasilien
2012 Programausschuss, „11th European Conference on Surface Crystallography and Dynamics (ECSCD-11)“, Edinburgh, UK
2012 Wissenschaftlicher Ausschuss, „APCIL’12 (The 3rd Asian-Pacific Conference on Ionic Liquids and Green Processes)“, Peking, China
2013 Co-Organisator, Gordon Research Conferences „Chemical Reactions on Surfaces“, Les Diablerets, Schweiz
2013 Organisator, „8. Brazilian-German Workshop on Applied Surface Science“, Bamberg
2015 Organisator, Gordon Research Conferences „Chemical Reactions on Surfaces“, Ventura / Kalifornien, USA
2015 Programausschuss, „12th European Conference on Surface Crystallography and Dynamics (ECSCD-12)“, Triest, Italien
2016 Co-Organisator, „9. Brazilian-German Workshop on Applied Surface Science“, São Sebastião (São Paulo), Brasilien
2017 Programausschuss, „13th European Conference on Surface Crystallography and Dynamics (ECSCD-13)“, San Sebastián, Spanien
2017 Internationaler Programmausschuss, „European Conference on Surface Science (ECOSS 33)“, Szeged, Ungarn
2017 Wissenschaftlicher Ausschuss, International Congress „Engineering of Advanced Materials“, Erlangen
2017 Organisator, 655. WE-Heraeus-Seminar „Ionic Liquids and their Interfaces“, Bad Honnef

Editor / Editorial Boards

2001/2002 Gasteditor, Applied Physics A (Ausgabe 75/1, Sonderausgabe zu „Solid surfaces: Microscopic insight from experimental and theoretical investigations“, 2002)
2002 Gasteditor, Sonderausgabe zu „Clusters at Surfaces“, New Journal of Physics 4 (2002)
2002/2003 Gasteditor, Applied Physics A (Band 76/5, Sonderausgabe zu „Structure and properties of complex surfaces at an atomic level“, 2003)
2007/2008 Gasteditor, Sonderausgabe Chemical Society Reviews (CSR) zu „Surface Reactions“ zu Ehren des Nobelpreisträgers Prof. Dr. Gerhard Ertl; zusammen mit den Professoren J. Libuda und Sir D. A. King
2008-2010 Editorial Board bei Surface Science
2014-2015 Gasteditor, Sonderausgabe Accounts of Chemical Research zu „Microscopic Insights into Surface Catalyzed Chemical Reactions“
seit 2014 Editorial Board bei Progress in Surface Science
seit 2014 Editor bei Surface Science

Mitgliedschaften in Forschungszentren der Universität Erlangen-Nürnberg

2004- Interdisciplinary Center for Interface Controlled Processes (ICICP)
2007- Interdisziplinäres Centrum für Molekulare Materialien (ICMM – Leitungsgremium)
2007- Erlangen Catalysis Resource Center (ECRC)
2008-2012 Projektleiter in der Graduiertenschule „Molecular Science“, unterstützt durch BayernExcellent
2007-2017 Projektleiter im Exzellenzcluster „Engineering of Advanced Materials“