Seiteninterne Suche

FAU aktuell

„2in1“-Start ins Studentenleben

Bei einer Erstsemester-Veranstaltung am Montag, 2. Mai 2011 hat das Department Chemie und Pharmazie die Studienanfängerinnen und Anfänger des Sommersemesters 2011 der Studiengänge Chemie und Molecular Science begrüßt. Mehr als 130 Studierende nahmen die Gelegenheit wahr sich bei der Infoveranstaltung über den weiteren Ablauf ihres Studiums zu orientieren und erste Kontakte zu knüpfen.

Studiendekan Prof. Dr. Rainer Fink informierte die Studierenden in einem Vortrag über das „2in1“-Konzept und stellte die anwesenden Dozenten vor, die die Studienanfängerinnen und –anfänger in den nächsten Wochen und Monaten betreuen werden. Ein einmaliger Vorteil für die Studierenden des „2in1“-Konzepts sei es, dass sie aufgrund der verkürzten Studienzeit ein Jahr früher mit dem Bachelorstudium fertig werden können. Prof. Fink wies auch auf die Erstsemester-Begrüßung der Universität hin, die am 10. Mai im E-Werk stattfinden wird. Die Fachschaftsinitiative FSI Chemie/Molecular Science begrüßte die Studierenden ebenfalls und lud alle zur FSI-Einführung am 6. Mai um 14:00 Uhr in den Großen Hörsaal der Organischen Chemie, Henkestraße 42 in 91054 Erlangen ein.

Hilfreich bei der Orientierung wird den Studierenden auch der USB-Stick sein, den sie vom Department Chemie und Pharmazie in der Erstsemester-Begrüßung erhielten. Darauf enthalten ist unter anderem eine Präsentation zu den wichtigsten Adressen, Ansprechpartnern und Fakten zu ihrem Studium. Auch Informationsmaterial zur Forschung am Department sowie Broschüren z. B. über Gefahrenstoffkunde oder der „ernst“, die Erstsemester-Broschüre der FAU, sind darauf abgespeichert.