Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Einladung zur Antrittsvorlesung von Honorarprofessor Dr. Frank Dörje

Das Department Chemie und Pharmazie lädt sehr herzlich zur Antrittsvorlesung von Honorarprofessor Dr. phil. nat. Frank Dörje, MBA, Leiter der Krankenhausapotheke des Universitätsklinikums Erlangen, ein. Prof. Dr. Dörje hält am 18. Juni 2015 um 17:15 Uhr im Hörsaal der Biochemie, Fahrstr. 17 in Erlangen einen Vortrag über „Individualisierte Pharmakotherapie: Anspruch und Wirklichkeit“. Hauptinhalte der Vorlesung werden die Möglichkeiten und Chancen, aber auch die Herausforderungen und Voraussetzungen für die Umsetzung einer stratifizierten (individualisierten) Pharmakotherapie auf der Basis von molekulargenetischen Informationen, u.a. auch zur Biomarker („companion diagnostics“) gestützten Pharmakotherapie sein.  Herr Dörje wurde im Wintersemester 2014/15 zum Honorarprofessor an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ernannt.

Prof. Dr. Frank Dörje studierte Chemie und Pharmazie an der TU Braunschweig. An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt wurde er 1992 nach einem Forschungsaufenthalt an den National Institutes of  Health, Bethesda in Maryland, USA, mit summa cum laude bei Prof. Dr. Dr. E. Mutschler zum Dr. phil. nat. promoviert. Anschließend arbeitete er bei Novo Nordisk A/S in Dänemark in der präklinischen pharmakologischen Forschung.

1993 nahm Herr Dörje eine Stelle an der Krankenhausapotheke des Universitätsklinikums Ulm an, 2001 wurde er Leiter der Apotheke des Universitätsklinikums Erlangen und zugleich Geschäftsführer der Arzneimittelkommission des Klinikums. Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter an der FAU für das Fach Klinische Pharmazie. Er bildete sich unter anderem zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie, zum Praktischen Betriebswirt für Pharmazie und zum Fachapotheker für Arzneimittelinformation fort. 2007 erhielt er den MBA-Abschluss im Studiengang „Health Care Management“ der Universität Bayreuth. Zudem ist er Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Bayern des Bundesverbandes Dt. Krankenhausapotheker (ADKA e.V.) und Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Landesapothekerkammer. Herr Dörje ist Vorstandsmitglied in der Bayerischen Akademie für Klinische Pharmazie und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des WIPIG in München.

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dörje und seinem Team liegen im Bereich des Medikationsmanagements und der pharmazeutischen Betreuung. Seine Forschungen beschäftigen sich mit sektorenübergreifenden Versorgungsmodellen, Arzneimitteltherapiesicherheit und Arzneimittelinformation sowie mit Vorhaben zur Verbesserung der Patienten-Therapietreue (Adhärenz) in der Arzneimitteltherapie. Prof. Dörje beteiligt sich zudem mit dem Mitarbeiterteam des Herstellungsbetriebes (§13 AMG) der Apotheke im Rahmen der GMP-konformen Herstellung von klinischen Arzneimittelprüfmustern wirkungsvoll an der Umsetzung von biomedizinischen, translationalen Forschungsvorhaben an der FAU.

Die öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Frank Dörje findet am 18. Juni 2015 um 17.15 Uhr im Hörsaal der Biochemie, Fahrstr. 17 in Erlangen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Prof. Dr. Frank Dörje (Bildquelle: privat)

Kontakt:

Prof. Dr. Frank Dörje
Tel.: 09131 / 85-33591
frank.doerje@uk-erlangen.de