Masterstudent der Chemie erhält den Zerweck-Preis 2016

Übergabe des Zerweck-Preises 2016 an Philipp Stegner (Bild: FAU)

Im Rahmen des Festaktes des Departments Chemie und Pharmazie wurde Herrn Philipp Stegner, Student im Masterstudiengang Chemie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, am 01. Juli 2016 für seine herausragenden Studienleistungen der diesjährige Zerweck-Preis verliehen. Herr Stegner hat seine Masterarbeit zum Thema „Strontium-Oxygen-Clusters: Synthesis and Application in Heterofunctionalisation Catalysis“  am Lehrstuhl für Anorganische und Metallorganische Chemie bei Prof. Dr. Sjoerd Harder angefertigt.

Der Zerweck-Preis wird für besondere Studienleistungen im Masterstudiengang Chemie oder Molecular Science verliehen. Der Preis geht auf Herrn Prof. Dr.-Ing. Werner Hugo Zerweck zurück, der 1899 in München geboren wurde und langjährig im Vorstand der Cassella Farbwerke arbeitete. An der Universität Erlangen-Nürnberg war er als Honorar-Professor mit einem Lehrauftrag für die „Chemische Technologie organischer Stoffe“ tätig.