Fortbildungen

Lehrerinnen- und Lehrerfortbildungen des Departments Chemie und Pharmazie

Haben Sie in Ihrem Kollegium Interesse an einem bestimmten Thema aus der Chemie, dann zögern Sie nicht und kontaktieren unseren Schulbeauftragten. Vielleicht können wir Ihnen dann ein geeignetes Angebot machen. Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail über unsere neusten Angebote. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an unseren Schulbeauftragen mit dem Namen Ihrer Schule und der Bitte um Aufnahme in unseren Lehrerverteiler.

Bitte beachten Sie auch das umfassende Fortbildungsprogramm des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung unserer Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Rückblick:

RLFB2017

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit DELTAplus (ISB München), der RLFB Mittelfranken, sowie der RLFB Unterfranken, der RLFB Oberfranken, der RLFB Oberpfalz, dem Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung der FAU und dem Exzellenzcluster „Engineering of Advanced Materials“ der FAU statt.

Veranstaltungsprogramm:

Ab 8.45 Uhr ist der Empfang für Sie vor Hörsaal C1 des Chemikums (Nikolaus-Fiebiger-Str. 10, 91058 Erlangen) geöffnet. Bitte beachten Sie bei der Anfahrt die aktuellen Straßensperrungen und Baumaßnahmen: fau.info/bauen-sued

9.30 Uhr Begrüßung (Prof. Dr. Jürgen Schatz, Studiendekan Chemie und Molecular Science und Mitglied des Vorstands des Zentrums für Lehrerinnen und Lehrerbildung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
9.40 Uhr Kurze Vorstellung des FAU Schulnetzes und des Themenforums MINT (Mark Schönleben, Zentrum für Lehrerinnen und Lehrerbildung)
9.50 Uhr Aktuelles von der Schnittstelle Schule-Universität (Dr. Christian Ehli, Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie)
10.00 Uhr Erkenntnisgewinnung mit Modellen im naturwissenschaftlichen Unterricht – aktuelle didaktische Forschung und Implikationen für die Schulpraxis (Dr. Michael Germ (Fachdidaktik der Biologie an der LMU München) sowie Harald Haidl (ISB))
gegen 11.45 Uhr Mittagspause (Möglichkeit zum Besuch der Cafeteria oder Mensa)
13.00 Uhr Gelegenheit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen Lehrkräften verschiedener Schularten bei Kaffee und Tee
13.20 bis 14.05 Uhr/14.15 bis 15.00 Uhr/15.10 bis 15.55 Uhr Parallele Workshops: (Dauer jeweils 45 Minuten, werden dreimal wiederholt)

A: Modellieren im Biologie- und Chemieunterricht (Dr. Michael Germ und Harald Haidl)

B: Schülerlabor Chemie des Excellenzclusters der FAU (StD Christian André)

C: Mahlzeit! Physikalische Chemie in der Küche (Dr. Christian Ehli)

16.00 Uhr Abschlussplenum

 

Ansprechpartner:

Dr. Christian Ehli, Department Chemie und Pharmazie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Egerlandstr. 3, 91058 Erlangen, E-Mail: christian.ehli@fau.de

 

 

Vergangene Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer des Departments

20.11.2017: Photometrie-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer – ein Nachmittag mit Anwendungsgarantie im naturwissenschaftlichen Projektunterricht am Meranier-Gymnasium in Lichtenfels

08.03.2017: Erkenntnisgewinnung aktiv – Modellieren und Experimentieren (Kooperationsveranstaltung von DELTAplus, der FAU Erlangen-Nürnberg und den MB-Dienststellen Frankens und der Oberpfalz) (FIBS M045-0/17/5)

20.12.2016: Maßnahmen zur Erleichterung der Studieneingangsphase – Beitrag zur MB-Fortbildung Chemie: Harmonisierung des Übergangs zwischen der Mittelstufe und der Fachoberschule (FIBS M52N-0/16/67)

02.03.2016: Naturwissenschaftliche Geheimnisse des Alltags – ein interaktiver Workshop (anlässlich des 5. MINTmacher-Tags in Ingolstadt)

19.03.2015: Damit die Chemie stimmt – Schule und Hochschule gemeinsam aktiv (Kooperationsveranstaltung von DELTAplus, der FAU Erlangen-Nürnberg und den MB-Dienststellen Frankens und der Oberpfalz) (FIBS M045-0/15/12)

19.03.2014: Schülervorstellungen im Chemieunterricht (Kooperationsveranstaltung von DELTAplus, der FAU Erlangen-Nürnberg und den MB-Dienststellen Frankens und der Oberpfalz) (FIBS M046-0/14/25)

13.11.2013: Die Werkzeuge der Chemiker – ein Erfahrungsaustausch zum chemischen W-Seminar (FIBS E526-0/13/2)

09.10.2013: Photometrie-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer – ein Nachmittag mit Anwendungsgarantie im naturwissenschaftlichen Projektunterricht am Fränkische Schweiz Gymnasium in Ebermannstadt

07.05.2013: Photometrie-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer – ein Abend mit Anwendungsgarantie im naturwissenschaftlichen Projektunterricht (FIBS E526-0/13/1)

28.11.2012: Photometrie-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer – ein Abend mit Anwendungsgarantie im naturwissenschaftlichen Projektunterricht