Navigation

Auslandsstudium

Wege ins Ausland

Während des Pharmazie-Studiums besteht die Möglichkeit für ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren. Zurzeit bestehen mit den folgenden Hochschulen Austauschpartnerschaften:

  • Université d’Angers, Frankreich
  • Università degli Studi di Bari, Italien
  • Università degli studi di Ferrara, Italien
  • Università Malta, Malta
  • Universytet Jagiellonski, Polen
  • Universidad de Valencia, Spanien

Für Fragen wenden Sie sich bitte an den Erasmus+-Koordinator für Pharmazie. Informationen finden Sie auch auf der FAU-Webseite Studieren im Ausland.

Erasmus+-Koordinator

Dr. Stefan Seyferth

Akad. Oberrat

Department Chemie und Pharmazie
Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie