Navigation

Lehramt Chemie

Chemie (FAU)

Bild: Colourbox.de

Bild: Colourbox.de

Aktuelle Einschränkungen durch das Coronavirus an der FAU –
Start ins Sommersemester 2020 (Stand: 12.06.2020)

Trotz der Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) startete am 20. April 2020 das diesjährige Sommersemester – zum ersten Mal an der FAU rein online und digital. Dazu war es wichtig, dass sich alle Studierenden rechtzeitig über die in den UnivIS-Lehrveranstaltungen eingetragenen Verlinkungen in den für sie relevanten StudOn-Kursen registrieren, um dort dann alle weiteren  Informationen zu den Online-Lehrveranstaltungen zu bekommen. Die entsprechenden StudOn-Links finden Sie auch unter „Stundenpläne“ auf dem sogen. „COVID19-Stundenplan SoSe 2020„.  Falls es beim Beitreten in die Kurse irgendwelche Probleme gab oder gibt, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Dozenten/innen. Tipps zum Online-Studium gibt es auch unter: https://www.fau.de/2020/04/news/studium/fit-ins-online-studium-fuenf-tipps-zum-erfolgreichen-start/.

Um einen geregelten Lehrbetrieb an der FAU gewährleisten zu können, wurde am 18. April 2020 eine eigene FAU-Corona-Satzung verabschiedet (siehe: https://www.fau.de/files/2020/04/fau-corona-satzung_20200417.pdf), welche eine Wiederaufnahme des Prüfungsbetriebs unter besonderen Bedingungen erlaubt. Bitte informieren Sie sich auch selbst bei den Prüfern.

Bezüglich der Durchführung von Staatsexamina (siehe: https://www.fau.de/education/beratungs-und-servicestellen/pruefungsaemter/corona-virus-auswirkungen-auf-pruefungen-an-der-fau/) wurde vom Kultusministerium gemeldet: die Erste Staatsprüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen zum Prüfungstermin Frühjahr 2020 wurde ab dem 18.05.2020 unter den Maßgaben des Infektionsschutzes wieder aufgenommen. Die neu angesetzten Nachholtermine für die gestundeten Prüfungen finden Sie auf der Website des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus: https://www.km.bayern.de/ministerium/termine/1-staatspruefung-anmeldung-pruefungen.html.

Wir möchten auch nochmals darauf hinweisen, dass die Post innerhalb der FAU immer noch nicht zuverlässig versandt wird, deshalb bitten wir weiterhin darum, wichtige Dokumente  einzuscannen und per Mail einzureichen.

Aktuelle Informationen für Studierende und Beschäftigte bezgl. COVID-19 finden Sie außerdem auf den zentralen Websites der Universität unter https://www.fau.de/corona/studium/ bzw. https://www.verwaltung.zuv.fau.de/verwaltung/personalangelegenheiten/gesundheit/empfehlungen-der-universitaetsleitung-zur-aktuellen-lage-des-Coronavirus/

Das Department Chemie & Pharmazie hat eine Infoseite zu den Themen Gebäudezugang, Telearbeit und Online-Lehre eingestellt (27.05.2020 aktualisiert).

Die Unibibliothek und einige Teilbibliotheken sind seit 20. April 2020 wieder mit gewissen Einschränkungen für Ausleihe und Rückgabe geöffnet, genauere Informationen finden Sie auf der Website der Unibibliothek: https://ub.fau.de/2020/05/25/27-5-einige-lesesaele-oeffnen-wieder/.
Bitte beachten: Um die Lesesäle der Teilbibliothek im Südgelände nutzen zu dürfen, müssen vorab online feste Termine gebucht werden unter: https://ub.fau.de/Reservation.

Bleiben Sie gesund!

Mögliche Fächerkombinationen an den einzelnen Schularten

Das Fachstudium Chemie kann vertieft für das Lehramt an Gymnasien sowie nicht vertieft für das Lehramt an Real-, Grund- oder Mittelschulen studiert werden.

Für das Lehramt an Gymnasien können an der FAU nur die Fächerkombinationen Chemie mit Biologie, Geographie oder Englisch gewählt werden. Die Kombination Chemie mit dem Fach Mathematik ist zwar theoretisch in Bayern möglich, kann aber an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg aufgrund der Überschneidungen von wichtigen Lehrveranstaltungen nicht studiert werden. Es besteht aber immer die Möglichkeit zu den vorgegebenen Fächerkombinationen ein weiteres „Drittfach“ als Erweiterungsfach (genauere Informationen siehe „Erweiterungsfach“!) mit eingeschränktem Stundenumfang zu belegen. Alternativ oder ergänzend zum Staatsexamen kann man auch auf Antrag den Bachelorgrad Bachelor of Science (B.Sc.) erwerben (genauere Informationen unter „Master of Education“), welcher für ein weiterführendes Masterstudium qualifiziert.

Lehramtstudierende zeigen SchülerInnen einfache Experimente (Bild: FAU)

Lehramtstudierende zeigen SchülerInnen
einfache Experimente (Bild: FAU)

Für das Lehramt an Realschulen stehen folgende Fächerkombinationen zur Auswahl: Chemie/Biologie, Chemie/Englisch (hier kann es Stundenplanüberschneidungen geben – bitte vorab informieren!), außerdem Chemie/Mathematik oder Chemie/Physik.

Für das Lehramt an Grund- und Mittelschulen wird das Unterrichtsfach Chemie mit 3 Didaktikfächern („Nebenfächern“) aus vorgegebenen Fachbereichen kombiniert.

Weitere Informationen zu den Lehramtsstudiengängen finden Sie